Terms of use

(english version will follow shortly)

Allgemeine Nutzungsbedingungen für Verbraucher

Stand: Sptember 2014

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für alle nach beschriebenen Angebote und
Leistungen betreffend die Internet-Plattform www.spirit-adventures.net (im Folgenden als „Online-
Plattform“ bezeichnet), sofern es sich bei dem Vertragspartner um einen Verbraucher handelt. Für
Unternehmer gelten diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht. Sofern das Mitglied auf die
Einbeziehung von eigenen Geschäftsbedingungen hinweist, wird diesen widersprochen.

1. Allgemeines

Betreiber der Online-Plattform „www.spirit-adventures.net“ ist die Fa. Spirit Adventures Neuwirth Thiele Gbr
(haftungsbeschränkt), Mechthildstr.7, 50678 Köln, Deutschland (im Folgenden als
„spirit adventures“ bezeichnet).

Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Mitglieder können diese Online-Plattform ausschließlich für eigene private Zwecke nutzen, indem sie
insbesondere nach Angeboten zu Yoga-Reisen, adventure-reisen und Events im Bereich der geistigen/spirizuellen Weiterbildung recherchieren und Angebote miteinander vergleichen.

2. Definitionen

2.1. „Kunde“ ist ein auf der Online-Plattform registriertes Unternehmen. Unternehmen sind
gewerbliche oder selbständig tätige Anbieter von Yoga-Reisen, Wellness Reisen oder spirituellen Events, die sich auf der Online-Plattform registrieren und/oder über diese sich präsentieren und dort insbesondere bestimmte Waren, Reisen oder Dienstleistungen anbieten.

2.2. „Mitglieder“ sind auf der Online-Plattform registrierte und nicht registrierte Verbraucher.
Unter Verbrauchern sind dabei natürliche Personen zu verstehen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2.3. „Nutzer“ sind sowohl Kunden als auch Mitglieder.

3. Registrierung und Abschluss der Nutzungsvereinbarung

3.1. Die Suchfunktion auf der Online-Plattform steht allen Nutzern unentgeltlich und ohne Registrierung zur Verfügung.

3.2. Die Nutzung der Online-Plattform über die Suchfunktion hinaus, insbesondere die Einfügung von Bewertungen und Kommentare, setzt die Registrierung (ggf auch per Email) eines Mitglieds voraus. Das Mitglied muss hierzu mindestens 18 Jahre alt sein.

3.3. Das Mitglied ist zur wahrheitsgemäßen und vollständigen Angabe der bei der Registrierung/Buchung erhobenen Daten verpflichtet. Dem Mitglied ist es insbesondere nicht gestattet, Daten von dritten Personen einzutragen. Bei einer Änderung der erhobenen Daten nach erfolgter Registrierung hat das Mitglied diese in seinem Mitgliedskonto unverzüglich zu aktualisieren.

Im Rahmen der Registrierung muss das Mitglied seine private E-Mail sowie seinen Vor- und Nachnamen angeben.

4. Leistungen von Spirit Adventures/ Vertragslaufzeit

4.1. Leistungen

Das Mitglied kann im Rahmen dieser Nutzungsvereinbarung die auf der Website wwww.spirit-adventures.net eingestellten Inhalte bewerten und kommentieren und Reisen/Veranstaltungen verbindlich buchen.

4.2. Vertragslaufzeit

4.2.1. Die Laufzeit dieser Nutzungsvereinbarung ist unbeschränkt.

4.2.2. Die Vereinbarung kann von Spirit Adventures oder dem Nutzer jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten zum jeweiligen Monatsende gekündigt werden. Die Kündigung ist schriftlich oder in Textform zu erklären. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

5. Vergütung und Zahlungsbedingungen für Leistungen von Spirit Adventures

Die Bereitstellung der Online-Plattform www.spirit-adventures.net für die vorgenannten Leistungen erfolgt unentgeltlich.

6. Pflichten von Mitgliedern

Das Mitglied hat sicher zu stellen, dass seine Bewertung bzw. Kommentierung keine unzulässigen, insbesondere strafrechtlich relevanten, Inhalte aufweist. Unzulässige Inhalte sind nachstehend gesondert beschrieben. Spirit-a ist jederzeit berechtigt, unzulässige Inhalte von Bewertungen bzw. Kommentaren zu löschen, das Mitglied zu sperren
oder, im Wiederholungsfall, eine sofortige Kündigung des Nutzungsverhältnisses auszusprechen.

7. Unzulässige Inhalte

7.1. Das Mitglied verpflichtet sich gegenüber Spirit Advenures , keine rechtswidrigen Inhalte in die Online-Plattform einzustellen. Rechtswidrig sind insbesondere Inhalte, die ehrverletzenden Charakter aufweisen, das Recht anderer auf Schutz der Privatsphäre oder sonstige Persönlichkeitsrechte oder Urheber-, Firmen- oder Markenrechte anderer verletzen.

7.2. Das Mitglied wird ferner auch keine Inhalte einstellen, die gegen strafrechtliche Bestimmungen, vorzugsweise das Strafgesetzbuch, gegen Bestimmungen des Jugendschutzes, vorzugsweise das Jugendschutzgesetz oder den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, gegen Bestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes, des Arzneimittelgesetzes
oder des Waffengesetzes verstoßen.

7.3 Das Mitglied besitzt die Rechte an hochgestelltem Bildmaterial. Wenn ein Mitglied Bildmaterial auf die Online-Plattform stellt gewährt er damit automatisch der Spirit Adventures Neuwirth Thiele Gbr ein Verwendungsrecht der Bilder und erweitert das Bildrecht somit auf Spirita Adventures. Sollte das Mitglied keine Rechte an eigens hochgestelltem Bildmaterial besitzen, gehen alle eventuellen Rechtansprüche zu Lasten des Mitglieds und sind auch mit diesem auszufechten.

8. Haftung / Haftungsfreistellung von Spirit Adventures

8.1. Spirit Adventures haftet gegenüber dem Mitglied nach den gesetzlichen Bestimmungen, mit folgenden Einschränkungen:

8.2. Die Haftung von Spirit Adventures für vertragsuntypische oder unvorhersehbare Schäden ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht, sofern der Schaden Leben, Körper oder die Gesundheit betrifft, vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde, oder aus der schuldhaften Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht resultiert.

Spirit Adventures übernimmt keine Haftung dafür, dass die Online-Plattform laufend verfügbar (7 Tage, 24 Stunden) und absolut fehlerfrei arbeitet.

Spirit Adventures ist für die von dem Mitglied eingestellten Inhalte nicht verantwortlich.

Für den Fall, dass Spirit Adventures durch Dritte wegen unzulässiger Inhalte in Anspruch genommen wird, hält das Mitglied Spirit Adventures von jeglicher Haftung und jeglichen Kosten, einschließlich etwaiger Verfahrenskosten, in vollem Umfang und auf erstes Anfordern frei. Spirit Adventures wird das Mitglied zeitnah über die Inanspruchnahme
unterrichten und ihm, soweit dies möglich ist, Gelegenheit zur Abwehr des geltend gemachten Anspruchs geben.

9. Außerordentliche Beendigung der Nutzungsvereinbarung

9.1. Die Nutzungsvereinbarung kann von dem Mitglied und von Spirit Adventures jederzeit mit sofortiger Wirkung außerordentlich gekündigt werden. Eine außerordentliche Kündigung durch Spirit Adventures ist insbesondere möglich bei groben Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen, bei Verstößen gegen die Verpflichtung zur wahrheitsgemäßen
Angabe der erforderlichen persönlichen Daten oder bei Verstößen gegen das Verbot der Einstellung unzulässiger Inhalte. Die Kündigung der Nutzungsvereinbarung bedarf der Textform.

9.2. Spirit Adventures darf das Mitglied bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen als mildere Maßnahme auch zeitweilig (maximal: 1 Monat) sperren, um es zur Einhaltung seiner Verpflichtungen anzuhalten. Die Vornahme und die konkrete Dauer der Sperrung wird dem Mitglied in Textform mitgeteilt.

10. Datenschutz

Alle von Spirit Adventures erhobenen und gespeicherten persönlichen Mitgliederdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung verwendet. Die erhobenen Daten werden nicht an andere Dritte weitergegeben, ausgenommen für die Vertragsabwicklung notwendige Maßnahmen.

Das Mitglied hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Hierzu kann sich das Mitglied wenden an info@spirit-adventures.net

11. Änderungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen stehen unter dem Vorbehalt jederzeitiger Änderung durch Spirit adventures. Geänderte Allgemeine Nutzungsbedingungen werden dem Mitglied per E-Mail mitgeteilt. Die neuen Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten als vereinbart, wenn das Mitglied ihrer Geltung nicht innerhalb von 1 Monat nach Zugang der E-Mail in Textform widerspricht. Spirit Adventures wird das Mitglied in der E-Mail auf die Widerspruchsmöglichkeit, die Frist, die Form und die Folgen der Untätigkeit des Mitgliedes gesondert hinweisen.

12. Vertragstext

Spirit Adventures speichert den Vertragstext und sendet dem Mitglied diesen auf Nachfrage per E-Mail zu. Die Nutzungsbedingungen kann das Mitglied zudem auf der Webseite von
Spirit Adventures einsehen und herunterladen.

13. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen
Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besonderer Hinweis

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

14. Urheberrechtshinweis

Die auf den Internetseiten von Spirit Adventures eingestellten Inhalte (Fotos, Texte etc.) sind urheberrechtlich geschützt. Das unbefugte Kopieren und Veröffentlichen hiervon (auch nur auszugsweise) wird gemäß § 97 UrhG strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt.

15. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Englisch. In Ausnahmefällen Deutsch oder Spanisch.

16. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.